realisation

Das „Swiss Village“ wie der Ort gerne genannt wird, ist nicht kommerziell!

Entstanden ist die Idee zum Centro Alpino am Küchentisch in der Schweiz im Jahr 2003. Einfache Zeichnungen waren die Basis für den Bau, den argentinische Bekannte mit verwirklichten. Unterstützt wurde das Projekt von Freunden, die als Investorengruppe einen finanziellen Beitrag dazu leisteten. Carsten von Birckhahn ist nicht nur Initiator sondern für ihn ist es ein Teil Heimat. Unsere Vision ist es einen Beitrag zum Ganzen zu leisten und Raum zu schaffen mit angenehmer Atmosphäre.

Wir vertrauen auf Loyalität und Wertschätzung. Unser grosses Anliegen ist, dass Gäste, Freunde und Fremde den Ort so verlassen wie sie ihn angetroffen haben oder bereichern durch Emotionen, Bilder, Musik…